Sie brauchen schnell zusätzliche Unterstützung? Wir arbeiten derzeit mit Kunden auf der ganzen Welt zusammen, um ihnen dabei zu helfen, die neuen Herausforderungen aufgrund der COVID-19-Situation zu meistern. Wie können wir Ihnen helfen? Mehr erfahren >

Datenschutzerklärung

  1. Diese Datenschutzerklärung (die “Erklärung”) erläutert, wie wir, ProPharma Group Holdings, LLC, ein in Delaware eingetragenes Unternehmen mit der Nummer FEIN 46-4218037 und Sitz in 8717 W. 110th St, Suite 300, Overland Park, KS 66210, und unsere Tochterunternehmen, Muttergesellschaften und Mitgliedsfirmen von Zeit zu Zeit (gemeinsam bezeichnet als „ProPharma“, „wir“, „uns“, „unser“) die personenbezogenen Daten von Einzelpersonen verarbeiten (jeweils bezeichnet als „Benutzer“, „Sie“, „Ihr“), die uns kontaktieren oder unsere Websites, Dienstleistungen, Anwendungen, Inhalte und zugehörige Funktionen verwenden (gemeinsam die „Website“) oder deren Angaben wir im Auftrag unserer Kunden in Zusammenhang mit unseren Kundendienstleistungen verarbeiten (“Kundendienstleistungen”).
  2. Falls Sie Fragen zu dieser Erklärung haben, senden Sie uns bitte eine E-Mail an email.
  3. Diese Erklärung etabliert, gemeinsam mit den Bedingungen unserer Website und allen sonstigen Dokumenten, auf die in diesen Unterlagen Bezug genommen wird, unsere Ansichten und Praktiken in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten und unserem Umgang mit denselben. Bitte machen Sie sich sorgfältig mit diesen Dokumenten vertraut. Durch den Besuch unserer Website erkennen Sie die in dieser Erklärung beschriebene Verarbeitung, die Bedingungen unserer Website und die zugehörigen Dokumente an.
  4. Für den Fall, dass wir von Zeit zu Zeit Änderungen der vorliegenden Erklärung vornehmen, informieren wir Sie durch Posts auf unserer Website oder auf andere Weise. Ihre weitere Nutzung unserer Website und unserer Services und Ihr weiterer Umgang mit uns, nachdem Sie über derartige Änderungen informiert wurden, ist gleichbedeutend mit Ihrer Anerkennung der geänderten Erklärung.
  5. Diese Version unserer Datenschutzerklärung wurde im Dezember 2017 veröffentlicht.
  6. Was sind personenbezogene Daten?

  7. Personenbezogene Daten” bezeichnen alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen, die als ‘Datensubjekt’ bezeichnet wird und die direkt oder indirekt identifiziert werden kann; sie können Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, IP-Adresse, Standortdaten, Cookies, eine Aufzeichnung Ihres Anrufs mit uns und ähnlichen Informationen beinhalten. Sie können auch “spezielle Kategorien personenbezogener Daten enthalten” wie Rasse oder ethnische Herkunft, politische Meinungen und religiöse oder philosophische Überzeugungen; oder zum Zweck der eindeutigen Identifizierung einer Person die Verarbeitung von genetischen Daten und biometrischen Daten beinhalten oder Gesundheitsdaten oder Angaben zum Sexualleben oder der sexuellen Orientierung einer natürlichen Person umfassen.
  8. Welche Arten personenbezogener Daten verarbeiten wir?

  9. Wir verarbeiten gegebenenfalls die folgenden personenbezogenen Daten:
    • Von Ihnen bereitgestellte Informationen. Sie lassen uns möglicherweise Informationen über Sie zukommen, beispielsweise beim Ausfüllen von Formularen wie dem Kontaktformular auf unserer Website, dem Abonnieren von Dienstleistungen, wie z. B. E-Mail-Updates, sowie bei Bewerbungen und Kommunikationen per E-Mail, per Telefon oder über einen anderen Kanal. Diese Informationen können Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Informationen über Ihre Anfrage und ähnliche Informationen enthalten.
    • Informationen zu anderen Personen. Eventuell stellen Sie uns auch Informationen bereit, die Dritten gehören, beispielsweise der Personen, die mit Ihnen arbeiten oder Ihre Referenzen. Sie sollten uns nur dann Informationen bereitstellen, wenn Sie über eine nachweisbare Erlaubnis verfügen, dies zu tun oder die Informationen öffentlich verfügbar sind.
    • Informationen zu Ihrem Gerät.&nbspBei jedem Besuch unserer Website können wir technische Informationen über Ihr Gerät erfassen, wie beispielsweise Ihre IP-Adresse, Ihr Betriebssystem, Ihren Browser oder Ihre Zeitzoneneinstellungen, die Internet-Adresse der Website von der aus Sie sich direkt mit unserer Website verbunden haben, URL Clickstream-Daten, Informationen zu Seiteninteraktionen wie Scrollen, Klicks, und Cursor-Bewegungen), und die Methoden, die zum Verlassen der Seite verwendet werden.
    • Informationen aus externen Quellen. Hierzu können Informationen zählen, die wir von Kreditauskunfteien, unseren Dienstleistern oder anderen Dritten erhalten.
    • Informationen, die wir im Auftrag unserer Kunden verarbeiten. Wenn wir unseren Kunden Kundendienstleistungen anbieten, verarbeiten wir als Datenverarbeiter in deren Rahmen und im Auftrag des Kunden personenbezogene Daten des Kunden, dem Datenverantwortlichen. Eine derartige Verarbeitung erfolgt in Übereinstimmung mit der Datenschutzerklärung, die wir von Seiten des Kunden erhalten haben oder die im Auftrag des Kunden von uns bereitgestellt wurde. Die Verarbeitung kann Interaktionen mit dem jeweiligen Datensubjekt umfassen (per Telefon, Fax oder elektronisch), die Anfragen behandeln, die mit medizinischen Informationen (MI), unerwünschten Ereignissen (UE) und Produktbeschwerden (PB) zusammenhängen oder von Zeit zu Zeit mit anderen Kundendienstleistungen in Verbindung stehen. Die verarbeiteten Daten können umfassen:
      • MI: Hierzu zählt eine Mischung an Informationen, die unterhalb erklärt werden.
      • UEs: Berichtsdaten, Name des Berichterstatters, Art der Berichterstattung, Art des Berichterstatters (Arzt, Apotheker, Pflegekraft, Verbraucher, usw.), Patientenidentifikation, Geschlecht des Patienten, Alter des Patienten, Gewicht / Größe des Patienten, demographische Angaben (Adresse, Stadt, Land / Staat, Telefonnummer), Krankengeschichte, sexuelle Orientierung, Rasse, biometrische und genetische Daten, Medikamente (Dosierung, Häufigkeit, Medikamentengeschichte, nach dem Ereignis ergriffene Maßnahmen), Beschreibung / Ergebnis des Ereignisses, begleitende Medikamente; und
      • PBs: Datum des Berichts, Art der Beschwerden, Lot-Nummer, Verfallsdatum, Informationen zur Sicherung des Produkts und Anträge auf Ersatz oder Erstattung.
      • Sonstige: Informationen zur Erneuerung der Verschreibung, Erinnerungen zur Einnahme von Medikamenten, usw.
  10. Sie sind in der Regel nicht verpflichtet, diese Informationen bereitzustellen, aber ohne diese Angaben sind wir gegebenenfalls nicht in der Lage, Ihnen alle Dienstleistungen unserer Website und unserer Inhalte oder der Dienstleistungen, die wir im Auftrag unserer Kunden erbringen, bereitzustellen.
  11. Wir verlassen uns darauf, dass die von Ihnen bereitgestellten Informationen fehlerfrei, vollständig und aktuell sind und Sie bestätigen, dass dies der Fall ist.
  12. Ihre Einwilligung zur Gesprächsaufzeichnung

  13. Es kann vorkommen, dass wir Telefonate aufzeichnen. Wenn Sie uns anrufen, werden wir Ihnen eine kurze Mitteilung vorspielen, die Sie darüber informiert, dass das Telefonat aufgezeichnet wird (falls dies der Fall ist). Sie müssen den Anweisungen folgen, um Ihre Einwilligung zur Gesprächsaufzeichnung zu geben oder zu verweigern.
  14. Wir zeichnen Telefonate mit Ihnen gegebenenfalls zu folgenden Zwecken auf:
    • Zur Dokumentation von Fakten, die für unsere Geschäftstätigkeit relevant sind, darunter Aufzeichnungen Ihrer Anweisungen, Bestellungen, Beschwerden oder sonstiger Kommunikationen;
    • Zur Prüfung, wie wir und unsere Belegschaft unseren regulatorischen und gesetzlichen Verpflichtungen nachkommen;
    • Zur Qualitätskontrolle und für Mitarbeiterschulungen;
    • Zur Verhinderung und Erkennung von Straftaten;
    • Zur Sicherstellung eines effektiven Betriebs unserer Kommunikationssysteme und zur Ermittlung und Prävention unbefugter Verwendungen; und die anderweitig gesetzlich zulässig.
  15. Wie verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten?

  16. Wir verarbeiten personenbezogene Daten in Übereinstimmung mit geltenden Gesetzen und ausschließlich zu den folgende Zwecken:
    • Zur Beantwortung Ihrer Anfragen, Anträge und sonstiger Kommunikationen, beispielsweise, wenn Sie sich auf eine Stelle bewerben oder Sie uns eine Anfrage bezüglich unserer Website zusenden;
    • Um unsere Website und zugehörige Dienstleistungen bereitzustellen, darunter unsere Website selbst, ihre Inhalte und Funktionen;
    • Um es Lieferanten und Dienstleistern zu ermöglichen, in unserem Namen bestimmte Funktionen auszuführen, um die Website und zugehörige Dienstleistungen bereitzustellen, darunter Website-Hosting, Datenspeicherung, Identitätsprüfungen oder technische, logistische und sonstige Funktionen, wie jeweils zutreffend;
    • Um Ihnen die Nutzung der Funktionen auf unserer Website und der zugehörigen Dienstleistungen zu ermöglichen, falls Sie dies möchten;
    • Um Profile für die Geschäftsverwaltung, das Recruiting und die Werbung zu erstellen oder für sonstige Geschäftszwecke, wie beispielsweise die Analyse von Benutzertrends, um relevante Werbematerialien an die Geräte der Benutzer zu senden; zur Verwendung von Recruiting-Tools oder um Bewerber zu bewerten, die einen Test absolviert haben und so ihre Eignung zu prüfen;
    • Um Ihnen personalisiertes Marketing zuzusenden, wie gesetzlich zulässig oder von Ihnen beantragt. Falls Sie ein Abonnement abmelden möchten, senden Sie uns bitte eine E-Mail an folgende Adresse;
    • Um Ihnen personalisierte Werbung an Ihre Geräte zu senden, die auf Ihre Interessen zugeschnitten ist und mit unsere Cookie-Richtlinie übereinstimmt. Sie haben das Recht, Cookies, wie unterhalb erläutert, zu deaktivieren.;
    • Um die Sicherheit unserer Geschäftstätigkeit zu schützen und um Betrug zu erkennen und zu verhindern;;
    • Zur Verwaltung unserer Geschäftstätigkeit, darunter die Handhabung von Beschwerden, Problemlösungen in Bezug auf unsere Website, Datenanalysen, Qualitätsprüfungen, Mitarbeiterschulungen, Tests neuer Funktionen, Recherche, Statistik und Umfragen;
    • Zur Entwicklung und Verbesserung unserer Website und der zugehörigen Dienstleistungen;
    • Zur Erbringung von Kundendienstleistungen, in deren Rahmen wir in der Funktion des Datenverarbeiters und in Übereinstimmung mit den Anweisungen des Kunden, dem Datenverantwortlichen, personenbezogene Daten verarbeiten; und
    • Zur Einhaltung aller geltenden Gesetze, darunter auch Antworten auf gerichtliche Anfragen von Seiten eines Gerichts oder einer Aufsichtsbehörde.
  17. Die gesetzliche Grundlage für unsere Verarbeitung personenbezogener Daten zu den oben beschriebenen Zwecken bildet in der Regel:
    • die Notwendigkeit der Datenverarbeitung zur Erfüllung eines Vertrags, den wir mit Ihnen oder einem anderen Datensubjekt eingegangen sind, wie beispielsweise  eine Verarbeitung zu den Zwecken, die in den Paragraphen 12(a), (b), (c), (d) und (e) erläutert werden;
    • Ihr Einverständnis, beispielsweise für eine Verarbeitung zu den Zwecken, die in den Paragraphen 12(e), (f) und (g) erläutert werden;
    • die Notwendigkeit der Datenverarbeitung zur Erfüllung legitimer Interessen Dritter, wie beispielsweise  für die Verarbeitung zu den Zwecken, die in den Paragraphen 12(a), (b), (c), (h), (i) und (j) erläutert werden und die auf der Grundlage unseres legitimen Interesses vorgenommen wird, um sicherzustellen, dass unsere Website und zugehörige Dienstleistungen sachgemäß bereitgestellt werden, um die Sicherheit unseres Unternehmens und unserer Benutzer zu gewährleisten und um unsere Geschäftstätigkeit angemessen zu verwalten;
    • die Notwendigkeit der Datenverarbeitung zur Einhaltung einer gesetzlichen Verpflichtung, der wir unterliegen, wie eine Vereinbarung zu den Zwecken, die in Paragraph 12(l) erläutert werden;
    • unsere Vereinbarungen mit und die Anweisungen, die wir von unseren Kunden erhalten, für die wir als Datenverarbeiter fungieren, wie in Paragraph 12(k) erläutert; und
    • alle sonstigen gesetzlichen Grundlagen, die von Zeit zu Zeit gelten.
  18. Cookie-Erklärung

  19. Was sind Cookies eigentlich genau? Um die Informationen, einschließlich der personenbezogenen Daten, die in dieser Erklärung beschrieben werden, zu erfassen, ist es uns gestattet, auf unserer Websites Cookies und ähnliche Technologien zu verwenden. Ein Cookie ist eine kleine Information, die an Ihren Browser gesendet und auf der Festplatte Ihres Computers, Ihrem Mobiltelefons oder sonstigem Gerät gespeichert wird. Es gibt Erstanbieter-Cookies, d. h. Cookies, die von der Website gesetzt werden, die Sie besuchen, oder Drittanbieter-Cookies, die bei Ihrer Verwendung der Website von Drittanbietern gesetzt werden, wie beispielsweise Google. Weiter Informationen hierzu finden Sie auf www.allaboutcookies.org.
  20. Cookies, die auf unserer Website platziert werden. Wir verwenden auf unserer Website die folgenden Cookies:
    • Unbedingt erforderliche Cookies. Diese Cookies sind unverzichtbar, um Ihnen die Navigation und die Nutzung der Funktionen auf der Website zu ermöglichen. Ohne diese Cookies können die Website und die zugehörigen Dienstleistungen, um die Sie gebeten haben, nicht bereitgestellt werden. Sie werden gelöscht, wenn Sie Ihren Browser schließen. Es sind Erstanbieter-Cookies.
    • Performance-Cookies (leistungsbezogene Cookies). Diese Cookies erfassen anonyme Daten dazu, wie Besucher unsere Website nutzen. Sie ermöglichen es uns, die Besucher zu erkennen und zu zählen und zu sehen, wie sich Benutzer bei ihrer Nutzung auf der Website bewegen. Außerdem liefern sie ungefähre geographische Daten. Es sind Erstanbieter-Cookies.
    • Funktionale Cookies. Diese Cookies ermöglichen es unserer Website, sich an Ihre Auswahlen zu erinnern (beispielsweise Ihren Benutzernamen, Ihre Sprachauswahl oder die Region, in der Sie sich befinden, falls zutreffend) und Ihnen verbesserte, personalisierte Funktionen anzubieten. Die Informationen, die diese Cookies erfassen, werden oftmals anonymisiert und sind nicht in der Lage, Ihre Browseraktivität auf anderen Websites nachzuverfolgen. Es sind Erstanbieter-Cookies.
    • Zielgruppen- und Werbe-Cookies. Diese Cookies ermöglichen es uns und unseren Werbetreibenden, Informationen bereitzustellen, die für Sie relevant und auf Ihre Interessen zugeschnitten sind. Sie werden auch verwendet, um die Häufigkeit zu regulieren, mit der Ihnen eine Werbung angezeigt wird und um die Effektivität von Werbekampagnen zu beurteilen. Sie erinnern Sie daran, dass Sie unsere Website schon einmal besucht haben und helfen uns gegebenenfalls, Ihr Profil zu erstellen.  Es sind dauerhafte Cookies, die auf Ihrem Gerät verbleiben werden, bis sie verfallen oder manuell gelöscht werden.
    • Social-Media-Cookies. Diese Cookies ermöglichen es Ihnen, sich mit sozialen Netzwerken wie Facebook, Twitter, LinkedIn and Google+ zu verbinden. Es sind dauerhafte Cookies, die auf Ihrem Gerät verbleiben werden, bis sie verfallen oder manuell gelöscht werden.
  21. Es ist uns gestattet, Informationen, die wir mithilfe dieser Cookies und Technologien erfassen, mit Informationen über Sie zu kombinieren, die wir aus anderen Quellen erhalten.
  22. Akzeptieren und Ablehnen von Cookies. Wenn Sie unsere Website verwenden, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, dass wir Cookies auf Ihrem Gerät platzieren. Die meisten Internetbrowser akzeptieren standardmäßig alle Cookies. Wenn Sie, oder ein anderer Benutzer Ihres Geräts, jedoch Ihre Einwilligung zu irgendeinem Zeitpunkt widerrufen möchten, können Sie Cookies akzeptieren oder ablehnen, indem Sie Ihre Browsereinstellungen entsprechend anpassen. Wenn Sie sich dazu entscheiden, Cookies nicht zu akzeptieren, kann dies dazu führen, dass Sie interaktive Funktionen unserer Website und der zugehörigen Dienstleistungen nicht in vollem Umfang nutzen können.
  23. Sie können sich auch gegen das Setzen von Drittanbieter-Cookies entscheiden, indem Sie unter die entsprechenden Optionen auswählen. http://www.youronlinechoices.com/uk/.
  24. Weitergabe personenbezogener Daten

  25. Es gibt Situationen, in denen wir Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weiterleiten möchten oder müssen. Zu diesen Situationen zählt die Weitergabe an:
    • unsere Tochtergesellschaften, Mutterunternehmen oder Mitgliedsfirmen;
    • unsere Lieferanten und Dienstleister, um die Bereitstellung der Website, der zugehörigen Dienstleistungen und unserer Kundendienstleistungen zu ermöglichen. Zu diesen zählen   IT-Berater, Webhosting-Anbieter, Recruiting-Dienstleister, Anbieter von Identitätsprüfungen (um Ihre Identität mithilfe öffentlicher Datenbanken zu verifizieren), Call Center, Berater und ähnliche Dritte;
    • unsere Werbe- und Marketing-Partner, soweit eine gesetzliche Grundlage, wie ein Einverständnis, gegeben ist, die es uns beispielsweise ermöglichen, personalisierte Anzeigen an Ihre Geräte zu senden oder die Sie gegebenenfalls per Post, E-Mail, Telefon, SMS oder über andere Kanäle kontaktieren;
    • Nachfolger oder juristische Partner, auf zeitweiliger oder dauerhafter Basis, zum Zwecke von Joint Ventures, Zusammenarbeiten, Finanzierung, Verkauf, Fusion, Neuorganisation, Änderung der Rechtsform oder ähnlichen Ereignisse in Zusammenhang mit unserer Geschäftstätigkeit. Im Falle einer Fusion oder eines Verkaufs werden Ihre personenbezogenen Daten dauerhaft an das Nachfolgeunternehmen übertragen;
    • unsere Kunden und Dritte, wie von unseren Kunden angewiesen, wenn wir als Datenverarbeiter im Namen unserer Kunden personenbezogene Daten verarbeiten;
    • öffentliche Behörden, wie Strafverfolgungsbehörden, Gerichte und andere öffentliche Behörden, wo wir gesetzlich dazu verpflichtet sind; und
    • sonstige Dritte, in Fällen, in denen Sie Ihr Einverständnis erklärt haben.
  26. Internationale Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten

  27. Es ist uns für die oben beschriebenen Zwecke gestattet, Ihre personenbezogenen Daten an Dritte in Ländern außerhalb des Landes weiterzuleiten, in denen sie ursprünglich erfasst wurden. Ihre personenbezogenen Daten werden insbesondere an andere Mitglieder unserer Gruppe in den USA, Japan und in anderen Ländern versendet. Wo diese der Fall ist, stellen wir sicher, dass angemessene Mechanismen für den Datentransfer etabliert sind, wie beispielsweise die von der EU-Kommission genehmigten standardmäßigen Vertragsklauseln, um einen adäquaten Datenschutz zu gewährleisten.
  28. Wenn wir personenbezogene Daten an private Organisationen weiterleiten, die im Ausland ansässig sind, wie beispielsweise unsere Lieferanten und Dienstleister, werden wir entsprechend der geltenden Gesetzgebung, sicherstellen, dass Ihre Datenschutzrechte durch angemessene technische, organisatorische, vertragliche und sonstige gesetzmäßige Mittel angemessen geschützt werden. In einem solchen Fall können Sie bei uns eine Kopie der ergriffenen Maßnahmen anfordern.
  29. Aufbewahrung personenbezogener Daten

  30. Wir bewahren personenbezogene Daten so lange auf, wie für die oberhalb aufgelisteten Zwecke erforderlich oder gesetzlich vorgeschrieben ist. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie weitere Informationen zu geltenden Aufbewahrungsfristen wünschen.
  31. Es ist uns gestattet, Ihre personenbezogenen Daten in anonymisierter Form, sodass sie nicht länger auf Sie verweisen, zu statistischen Zwecken für unbegrenzte Zeit aufbewahren, soweit wir hieran ein legitimes und rechtmäßiges Interesse haben.
  32. In Fällen, in denen wir im als Datenverarbeiter im Auftrag eines Kunden agieren, bewahren wir personenbezogene Daten entsprechend seiner Anweisungen auf.
  33. Schutz personenbezogener Daten

  34. Wir ergreifen angemessene technische und organisatorische Maßnahmen zur Gewährleistung der Informationssicherheit, um einen unbefugten Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten zu vermeiden. Beachten Sie jedoch bitte, dass die Übertragung von personenbezogenen Daten über das Internet niemals vollständig sicher ist. Wir können zwar unser Bestes geben, um die Sicherheit unserer eigenen Systeme sicherzustellen, aber wir sind nicht in der Lage, das gesamte Internet zu kontrollieren und können daher nicht für die Sicherheit Ihrer Daten garantieren, wenn diese von oder auf unsere Website übertragen werden.
  35. In Fällen, in denen Sie ein Passwort oder einen Authentifizierungscode erstellt oder erhalten haben, der es Ihnen ermöglicht, auf bestimmte Teile unserer Website zuzugreifen, sind Sie dafür verantwortlich, das Passwort oder den Authentifizierungscode geheim zu halten. Wir möchten Sie bitten, Ihr Passwort oder Ihren Authentifizierungscode an niemanden weiterzugeben.
  36. Rechte von Datensubjekten

  37. Je nach der Gesetzgebung des Landes, indem Sie ansässig sind, können Sie in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten über zahlreiche Rechte verfügen. Ausgenommen sind Fälle, in denen wir Ihre personenbezogenen Daten im Auftrag eines Dritten verarbeiten, z. B. im Auftrag unseres Kunden im Rahmen einer Kundendienstleistung. In diesem Fall sollten Sie sich bezüglich Ihrer Rechte direkt mit dem Kunden in Verbindung setzen. Weitere Informationen zu Ihren Datenschutzrechten finden Sie auf der Website Ihrer lokalen Datenschutzbehörde.
    • Recht auf Bitte um Offenlegung der gespeicherten Daten (Subject Access Request, SAR). Datensubjekte können eine schriftliche Kopie ihrer personenbezogenen Daten anfordern. Allerdings unterliegt die Erfüllung solcher Anträge aufgrund der Rechte anderer Einzelpersonen bestimmten Beschränkungen und Ausnahmen. Ein Antrag muss deutlich machen, dass es sich um eine SAR handelt. Es kann außerdem sein, dass Sie aufgefordert werden, einen Nachweis Ihrer Identität oder Ihrer Zahlung (wo zutreffend) zu erbringen.
    • Recht auf Berichtigung. Datensubjekte können beantragen, dass wir fehlerhafte oder unvollständige personenbezogenen Daten korrigieren.
    • Recht auf Widerruf des Einverständnisses. Datensubjekte können jederzeit ihr Einverständnis zur Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten widerrufen, die von uns auf Grundlage ihres früheren Einverständnisses vorgenommen wird. Ein solcher Widerruf hat keine Auswirkungen auf die Rechtmäßigkeit oder die Verarbeitung, die auf Grundlage des früheren Einverständnisses vorgenommen wurde.
    • Recht auf Ablehnung einer Verarbeitung, einschließlich einer Profilerstellung Wir kommen allen gültigen Anträgen auf Widerruf nach, es sei denn wir haben einen zwingend vorrangigen, legitimen Grund für die Fortführung unserer Verarbeitung oder einen anderen gesetzlichen Grund, den Antrag abzulehnen. In Bezug auf unsere Marketingkommunikationen kommen wir allen gültigen Anträgen auf Abmeldung nach.
    • Rechte in Zusammenhang mit automatisierten Entscheidungen zu Ihrer Person. In Fällen, in denen wir Entscheidungen zu Ihrer Person, die deutliche Auswirkungen auf Sie haben, allein auf Grundlage einer automatisierten Verarbeitung treffen, haben Sie das Recht, dieser Entscheidung zu widersprechen, Ihren Standpunkt mitzuteilen und ein menschliches Zutun zu fordern.
    • Recht auf Löschung. Datensubjekte können die Löschung ihrer personenbezogenen Daten beantragen. Wir werden diesen Anträgen nachkommen, soweit ihnen kein gesetzlicher Grund entgegensteht. So kann es beispielsweise einen vorrangigen gesetzlichen Grund für die Aufbewahrung personenbezogener Daten geben, den wir erfüllen müssen, wie beispielsweise unsere Verpflichtungen zur Aufbewahrung von Geschäftsunterlagen.
    • Beschränkung. Datensubjekte können unter zahlreichen Umständen beantragen, dass wir die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten beschränken. Wir kommen diesen Anträgen nach, solange ihnen kein gesetzlicher Grund entgegensteht, wie beispielsweise eine rechtliche Verpflichtung, auf bestimmte Weise mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten fortzufahren.
    • Recht auf Datenübertragbarkeit. Unter gewissen Umständen können Datensubjekte beim Datenverantwortlichen eine Kopie ihrer personenbezogenen Daten anfordern, die in einem strukturierten, gängigen und maschinell lesbaren Format bereitzustellen ist und diese anderen Dienstleistern, die ähnliche oder gleiche Dienste anbieten, zukommen zu lassen. Wir sind nicht der Ansicht, dass dies für unsere Website gilt. In dem Ausmaß, in dem Anträge auf Übertragung jedoch jeweils auf unsere Website zutreffen, werden wir ihnen nachkommen. Bitte beachten Sie, dass eine Übertragung an einen anderen Anbieter nicht impliziert, dass wir die personenbezogenen Daten des Datensubjekts löschen, die zu legitimen und gesetzlichen Zwecken weiterhin aufbewahrt werden können.
    • Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde. Wir empfehlen, dass uns Datensubjekte kontaktieren, wenn sie im Hinblick auf die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten Fragen oder Bedenken haben. Datensubjekte haben aber auch das Recht, sich direkt mit der zuständigen Aufsichtsbehörde in Verbindung zu setzen. Eine Liste der Aufsichtsbehörden finden Sie unter hier.
  38. In Fällen, in denen wir im Auftrag unserer Kunden als Datenverarbeiter agieren, leiten wir alle Anträge auf Ausübung der obigen Rechte an unseren jeweiligen Kunden weiter, der sich in Folge mit dem Antragsteller in Verbindung setzen wird.